Das Schwarze Nashorn, auch Spitzmaulnashorn, ist die zweitgrößte Nashornart des afrikanischen Kontinents und kommt heute noch in Ost- und Südafrika vor. Die Tierart ist stark bedroht, da die seltenen Tiere immer wieder Wilderen zum Opfer fallen, die auf der Jagd nach dem begehrten Horn sind.

In einer der bisher größten Nashorn – Translokationen haben der WWF Südafrika, African Parks, Malawis Department of National Parks, Wildlife (DNPW) und Ezemvelo KZN Wildlife erfolgreich 17 Spitzmaulnashörner aus Südafrika in den Liwonde  – Nationalpark gebracht. Am Dienstag den 12. November wurde die Tiere wohlauf im Liwonde Nationalpark freigelassen.

Die Bemühungen von African Parks zusammen mit dem DNPW und den lokalen Gemeinden haben in den vergangenen Jahren dazu geführt dass die Wildtierpopulation im Nationalpark Liwonde wächst und sich die Vielfalt im Parks verbessert hat.

Hier geht es zu unseren Malawi Reisen