Im Süden Malawis, dem bevölkerungsreichsten Teil des Landes schlägt das eigentliche Herz des Landes. Hier liegen die wirtschaftlichen Zentren Blantyre, die eigentliche Hauptstadt Malawis und Zomba, die alte Kolonial-Hauptstadt. Die Landschaft ist sehr abwechslungsreich und wird überragt von den Mulanje Mountains sowie dem Zomba Plateau – ideal zum Wandern. Der Sapitwa Peak ist mit über 3.000 Metern die höchste Erhebung Zentralafrikas. Der Süden besitzt auch die meisten Nationalparks. Der Liwonde Nationalpark am Unterlauf des Shire River der Nationalpark Lengwe, das Majete Wildlife Reservat und das Mwabvi Reservat laden zum Entdecken ein. Und nicht zu vergessen ist der Lake Malawi Nationalpark (UNESCO Welterbe), die tropische Perle am Cape Mclear.

Malawisee