12 Tage, 11 Nächte Kilimanjaro - Moshi - Mt. Meru Besteigung - Moshi - Kilimanjaro (Marangu-Route) - Moshi - Kilimanjaro

Eine 13-tägige Reise, auf der Sie die beiden höchsten Berge Tansanias besteigen werden. Zum „Aufwärmen“ für den Kilimanjaro besteigen Sie zunächst den Mount Meru, der mit 4.566 Metern ein idealer Auftaktberg für die Höhenakklimatisierung ist. Wir legen auf unseren Touren viel Wert auf Höhenanpassung, deshalb fügen wir an jedem Berg noch einen zusätzlichen Tag ein damit Sie sich besser  die Höhe gewöhnen können. Nach der Besteigung des Mount Meru erholen Sie sich für einen Tag im Hotel bevor Sie den Kilimanjaro in Angriff nehmen.  Auf der einfachsten Strecke wandern Sie dem Gipfel entgegen und verbringen die Nächte in festen Hütten am Berg. Durch üppig grünen Bergregenwald, die Grassteppe und vorbei an riesigen Senezien durchwandern Sie die große Ebene, auch Sattel genannt, zwischen Kibo und Mawenzi und erreichen über den Gillmans Point den Gipfel des Kilimanjaro.

Ihre Reiseerlebnisse auf einen Blick:

  • 4 Tage Mount Meru Besteigung inkl. eines Akklimatisationstages mit einer Wanderung zum Ash Cone im Inneren des Kraters
  • 5 oder 6 Tage Kilimanjaro Besteigung auf der Marangu Route (einfachste Route am Berg und die einzige mit Übernachtung in festen Berghütten) optional eines Akklimatisationstages mit einer Wanderung zum Fuße des Mawenzi
  • Erholungstag zwischen den beiden Bergetappen mit der Möglichkeit einer Tagessafari im Arusha Nationalpark oder anderen interessanten Ausflügen in die Region
  • Individuelle Verlängerungsmöglichkeit, Baden am indischen Ozean, Wandern, Mietwagen, Kulturreisen oder eine Safari z. Bsp. im Süden oder Norden Tansanias