Namibische Kontraste

13 Tage/ 12 Nächte

Windhoek - Waterberg - Etosha Nationalpark - Damaraland - Swakopmund - Langstrand - Walfish Bay - Langstrand - Sesriem - Sossusvlei - Kalahari Wüste - Windhoek
Wüstenlandschaft Namibias
Pirschfahrt in Namibia
Zebras in Namibia
Elefanten auf Pirschfart, Namibia
Die Weiten Namibias
Unterwegs in Namibia
Elefanten im Damaraland, Namibia
Zebras im Damaraland, Namibia

Erleben Sie das faszinierende und abwechslungsreiche Namibia in unseren Fahrzeugen, entwickelt für Sicherheit und Komfort. Wir bieten eine klassische Rundreise in kleiner Gruppe (2-8 Personen) mit Standardunterkünften, speziell ausgewählt nach Service und deren Lage in der Region. Warum Kleingruppe? Die Reise können wir so individueller gestalten und der Reiseleiter kann einfacher auf die Wünsche der Kunden eingehen. Die einzelnen Stopps sind kürzer und somit können unterwegs mehr Stopps eingeplant werden. Sie besuchen den Waterberg, einen faszinierenden Tafelberg im Nord-Osten Namibias, die legendäre Etoscha-Pfanne, in der Tiersichtungen garantiert und 4 der „Big Five“ beheimatet sind. Weiter geht die Fahrt ins Damaraland mit Besuch bei der imposanten Fingerklippe, dem versteinerten Wald, den Orgelpfeifen und dem Damara-Living Museum. In Swakopmund genießen Sie die koloniale Architektur können mit Aufpreis an Aktivitäten teilnehmen. Die älteste Wüste der Welt, die Namib, verzaubert Sie mit Ihrem Farbspiel. Die Tour endet mit der Entdeckung der Kalahari Wüste mit ihren Grasbewachsenen Dünen.

Ihre Reiseerlebnisse auf einen Blick:

  • Der Etosha Nationalpark
  • Waterberg
  • Swakopmund
  • Sossusvlei
  • Kalahari Wüste
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Programm

Tag 1

Ankunft in Windhoek

Ankunft am internationalen Flughafen von Windhoek und Transfer mit englischsprechendem Fahrer zum Gästehaus etwas außerhalb Windhoek. Hier können Sie sich vom Flug erholen.

Mittagessen exklusive, Abendessen und Übernachtung in der Auas Safari Lodge (***) oder ähnlich

Tag 2

von Windhoek nach Waterberg (ca. 335 km/ ca. 5 Stunden 30)

Frühstück im Gästehaus.
Nach dem Frühstück treffen Sie sich mit ihrem deutschsprechenden Guide und fahren in Richtung Otjiwarongo. Unterwegs halten Sie am Holzschnitzer Markt in Okahandja an. Weiterfahrt und Ankunft in der Waterberg Wilderness Lodge am Mittag. Der Nachmittag ist frei die Gegend zu genießen oder an einer Aktivität teilzunehmen (mit Aufpreis).

Mittagessen exklusive, Abendessen und Übernachtung in der Waterberg Valley Eco Lodge (**/***) oder ähnlich

Tag 3

Waterberg - Etoscha Nationalpark (ca. 350 km/ ca. 5 Stunden 30 )

Frühstück in der Lodge.
Am Morgen unternehmen Sie eine geführte Wanderung mit ihrem Guide. Abfahrt in Richtung Etoscha Nationalpark, der eine der wichtigsten Sehenswürdigkeiten von Namibia und eines der größten Wildparks in Afrika ist. Der Etoscha Nationalpark ist einzigartig in Afrika. Das Hauptmerkmal des Parks ist die Salzpfanne, die sogar aus dem Weltall sichtbar ist. Trotzdem ist hier eine üppige Wildtierpopulation vorhanden, die sich an den Wasserlöchern versammelt, sodass Tiersichtungen garantiert sind. Zusätzlich ist der Etoscha Nationalpark einer der zugänglichsten Reservate in Namibia und dem südlichen Afrika.

Ankunft am Nachmittag und später Nachmittag frei.

Mittagessen exklusive,
Abendessen und Übernachtung in der Mushara Bushcamp (***), Mokuti Lodge Standardzimmer (***/****) oder ähnlich

Tag 4

Etosha ( ca. 200 km Safari am Tag)

Frühstück in der Lodge.
Frühe Abfahrt auf eine ganztags Pirschfahrt mit dem Fahrzeug der Tour im Etoscha Nationalpark. Der Etoscha Nationalpark beherbergt auch 4
der „Big Five“, nämlich Elefanten, Nashörner, Löwen und Leoparden.

Mittagessen exklusive,
Abendessen und Übernachtung in der Mushara Bushcamp (***), Mokuti Lodge Standardzimmer (***/****) oder ähnlich

Tag 5

Etosha ( ca. 200 km Safari am Tag)

Frühstück im Camp.
Erneute frühe Abfahrt auf eine ganztags Pirschfahrt mit dem Fahrzeug der Tour im Etoscha Nationalpark. Fahrt in Richtung Westen des Parks bis nach Okaukuejo. Bei Sonnenuntergang verlassen Sie den Park und kommen in ihrer Lodge zum Check-In an.

Mittagessen exklusive,
Abendessen und Übernachtung in der Toshari Lodge Standardzimmer (**/***), Etosha Safari Camp (**/***), Eldorado Guestfarm (**/***) oder ähnlich

Tag 6

Etoscha / Damaraland (ca. 260 km / ca. 4 Stunden 30)

Frühstück in der Unterkunft.
Fahrt über Khorixas ins Damaraland. Weiterfahrt zur Lodge. Sie halten unterwegs bei der Fingerklippe an. Ankunft bei der Lodge am Nachmittag.

Mittagessen exklusive,
Abendessen und Übernachtung in der Ugab Terrace Lodge (***), Damara Mopane Lodge (***), Vingerklip Lodge (***) oder ähnlich

Tag 7

Damaraland (ca. 220 km/ ca. 6 Stunden)

Frühstück in der Lodge.
Frühe Weiterfahrt in Richtung Twyfelfontein und kurzer Stopp beim versteinerten Wald. Hier wurden bis zu 30m lange Baumstämme
freigelegt die Millionen von Jahren von Schlamm bedeckt waren, Kieselsäure aufnahmen und dadurch versteinerten. Diese Baumstämme sind ca. 200
Millionen Jahre alt. Bei Twyfelfontein (welches „Brunnen des Zweifels“ bedeutet) entdecken Sie die 6 000 Jahre alten Gravierungen und Felsmalereien. Am Nachmittag unternehmen Sie eine Fahrt auf der Suche nach Wüsten Elefanten. Ankunft im Camp am späten Nachmittag.

Mittagessen exklusive,
Abendessen und Übernachtung im Madisa Camp (**) oder ähnlich

 

Tag 8

Damaraland - Swakopmund - Langstrand (ca. 340 km / 5 Stunden 30)

Frühstück in der Lodge.
Am Morgen Sie fahren weiter in Richtung Brandbergmassiv, dessen Spitze der höchste Punkt in Namibia ist. Unterwegs Stopp in einem Himba Dorf welches sich dem Tourismus geöffnet hat.
Weiterfahrt nach Swakopmund und Besuch der Stadt am Nachmittag vor Sie weiter in Richtung Langstrand fahren zu ihrer Unterkunft.

Mittagessen,
Abendessen im Restaurant, Übernachtung im Bayview Resort Standardzimmer mit Meeressicht (***/****) oder ähnlich

Tag 9

Langstrand / Walfish Bay / Langstrand (ca. 40 km)

Frühstück im Hotel.
Der Tag steht zur freien Verfügung, z. B. um die Stadt zu erkunden. Sie können auch (ohne Aufpreis) mit ihrem Reiseleiter zur Lagune von Walfisch Bay fahren um hier die Vögel zu beobachten.

Mittagessen, Abendessen im Restaurant, Übernachtung im Bayview Resort Standardzimmer mit Meeressicht (***/****) oder ähnlich

Tag 10

Langstrand / Sesriem (ca. 320 km / 6 Stunden)

Frühstück in der Unterkunft.
Abfahrt zur Mondlandschaft und Welwitschia Fläche. Dann fahren Sie via dem Kuiseb Canyon und dem Ghaub Pass durch den Namib Naukluft Park nach Sesriem. Diese Flussabschnitte mit ihren Felswänden, dem im Tagesablauf wechselnden Farbspiel, der Ufer- und Talbodenvegetation, mit ihren Höhlen und Kolken gehören zu den Landschaften, die man als Namibiareisender nicht versäumen sollte. Ankunft in der Lodge am Nachmittag.

Mittagessen exklusive,
Abendessen und Übernachtung in der Agama River Lodge Standard Zimmer (***), Namib Desert Lodge (***) oder ähnlich.

Tag 11

Sesriem - Sossusvlei - / Sesriem (ca. 240 km)

Frühstück in der Lodge.
Abfahrt etwa 50 Minuten vor Sonnenaufgang im Allradwagen der Tour zum Besuch von Sossusvlei, einer riesigen Lehmbodensenke, die von den höchsten Dünen der Welt umringt ist und während des Licht- und Schattenspiels des Sonnenaufgangs in dieser Kombination einen außergewöhnlich schönen und wildromantischen Platz darstellt. Sie haben die Möglichkeit auf einer dieser hohen Dünen hinaufzusteigen. Diese Dünenlandschaft lässt einen in eine Welt ohne Zeit versinken. Anschließend besuchen Sie den Sesriem Canyon, wo das Tsauchab-River über Millionen von Jahren eine tiefe Schlucht in die Sand-, Kies- und Konglomeratschichten des Namib-Rands gegraben hat.

Mittagessen exklusive,
Abendessen und Übernachtung in der Agama River Lodge Standard Zimmer (***), Namib Desert Lodge (***) oder ähnlich.

Tag 12

Sesriem - Kalahari Wüste (ca. 280 km / etwa 5 Stunde )

Frühstück im Camp.
Am Morgen fahren Sie in die Kalahari Wüste. Am Nachmittag nehmen Sie auf einer Fahrt bis Sonnenuntergang teil, um die Landschaft der Kalahari Wüste zu bewundern (nicht privat).

Mittagessen exklusive,
Abendessen BBQ in den Dünen von der Lodge organisiert und Übernachtung Jansen Kalahari Guestfarm Selbstversorger Zimmer (**) oder ähnlich

Tag 13

Kalahari Wüste - Windhoek - Abreise ( ca.225 km / etwa 4 Stunden)

Frühstück im Camp.
Heute Morgen machen Sie sich auf den Weg zurück nach Windhoek. Wenn es die Zeit erlaubt können Sie die Stadt besuchen und letzte Einkäufe erledigen, bevor ihr Reiseleiter Sie zum Windhoeker Flughafen fährt, für ihren Rückflug frühestens um 16h00.

Mittagessen exklusive,

Termine & Preise

Datum
Preis p.P.
Einzelzimmer­zuschlag
Datum
Termine 2022
Preis p.P.
auf Anfrage
Einzelzimmer­zuschlag
auf Anfrage

Ihre Anfrage

    *Pflichtfelder

    Leistungen

    Im Preis enthalten

    • Namibia Rundreise ab/an Windhoek
    • Transfer vom Flughafen zum Gästehaus bei Windhoek am Tag 1
    • Transport mit einem Allradwagen mit 4 bis 10 Sitzplätzen von Tag 2 bis Tag 13
    • die Dienste eines deutschsprechenden Reiseleiters vom Tag 2 bis Tag 13
    • Unterkunft und Mahlzeiten so wie im Programm angegeben oder ähnlich
      • Tag 1: Auas Safari Lodge – www.auas-safarilodge.com oder ähnlich
      • Tag 2: Waterberg Valley Eco Lodge – www.waterberg-wilderness.com oder ähnlich
      • Tag: 3: Mokuti Lodge – Standardzimmer – www.mokutietoshalodge.com, Mushara Bushcamp – www.mushara-lodge.com/musharabush-camp oder ähnlich
      • Tag 4 & 5: Toshari Lodge – www.toshari.com, Etosha Safari Camp – www.gondwana-collection.com, Eldorado Guestfarm www.etosha-camping.com oder ähnlich
      • Tag 6: Ugab Terrace Lodge – www.ugabterrracelodge.com, Damara Mopane Lodge – www.gondwana-collection.com, Vingerklip Lodge – www.vingerklip.com.na oder ähnlich
      • Tag 7: Madisa Camp – www.madisacamp.com oder ähnlich
      • Tag 8 & 9: Bayview Resort Hotel – www.bayview.com.na, oder ähnlich
      • Tag 10 & 11 : Namib Desert Lodge – www.store.gondwana-collection.com, Agama River Camp – www.agamarivercamp.com oder ähnlich
      • Tag 12: Jansens Kalahari Guestfarm www.facebook.com/jansenkalahariguestfarm oder ähnlich
    • Gefiltertes Wasser während der Fahrt • Ausflüge laut Programm
    • Eintrittsgelder für Parks und Reservate laut Programm
    • Eine Karte von Namibia und ein kleines Willkommensgeschenk pro Person
    • Trinkgelder für Gepäckträger in den Unterkünften
    • Namibische Mehrwertsteuer von 15%
    • Reisesicherungsschein

    Nicht im Preis enthalten

    • Internationale Flüge und Flughafengebühren
    • optionale Aktivitäten
    • Getränke (+/- 30 NAD/Glas Bier/Saft) und persönliche Ausgaben jeder Art
    • Mittagessen (+/- 150-250 NAD/Mittagessen)
    • Reiseversicherung
    • Trinkgelder für den Reiseleiter (Empfehlung: 3 bis 5 EUR pro Tag und Kunden)
    • Reiseversicherung

    Weitere Infos

    Während unserer Reisen möchten wir keinen Müll hinterlassen und unsere Guides geben ihr Bestes, um unsere Reisenden über dieses Thema aufzuklären. Aber es gibt auch eine unsichtbare Verschmutzung, die der Motoren unserer Fahrzeuge ist. Der Tourismus ist heute für 8% der globalen Erwärmung verantwortlich. Die gute Nachricht ist, dass Bäume dies nach unserer Reise
    reinigen können! Diese müssen noch gepflanzt werden. Um in unseren Safaris so sauber möglich zu reisen, werden wir jetzt die umweltverschmutzenden CO2-Emissionen unserer Fahrzeuge ausgleichen, indem wir gemeinsam mit einer örtlichen Gärtnerei Bäume pflanzen. Dies ist ein wichtiger Schritt hin zu einem nachhaltigeren Tourismus. Es müssen 3 Bäume pro Reise in einem Allradwagen für eine Reise von durchschnittlich etwa 3000 km gepflanzt werden (berechnet von der lokalen Stiftung „Eloolo Permaculture“). Jeder Baum kostet NAD 440 – dieser Preis beinhaltet den Preis des Baumes, das Pflanzen und seine Wartung. Die Bäume (nicht-invasiv) verbringen ihre ersten Jahre in einem Permakultur-Gewächshaus, bevor sie an verschiedenen
    Orten in Namibia gepflanzt werden.