18 Tage, 17 Nächte Dar es Salaam - Bagamoyo - Dar es Salaam - Morogoro - Dodoma - Tabora - Kigoma - Gombe Stream Nationalpark - M.V. Liemba - Sumbawanga - Matema - Ruaha Nationalpark - Morogoro - Dar es Salaam

Diese außergewöhnliche und abwechslungsreiche Reise bietet Ihnen ein echtes afrikanisches Abenteuer. Reisen Sie auf fast vergessenen Pfaden zu historischen Orten und zum Teil mit historischen Verkehrsmitteln in die längst vergessen geglaubte Zeit Deutsch-Ostafrikas. Das deutsche Kolonialerbe in Tansania sowie deren Hinterlassenschaften bilden den Schwerpunkt dieser Reise. Die Fahrt mit der Central Railway, der ehemaligen „Deutschen Mittelland-Eisenbahn“ und die Fahrt mit der M.V. Liemba, der ehemaligen „Graf von Götzen“ auf dem Lake Tanganyika, gehören zu den Höhepunkten dieser Reise. Die malerischen Seen Tanganyika und Malawi (Nayassa), die von einer wunderschönen Gebirgslandschaft umgeben sind, stehen in einem starken Kontrast zum sonst kargen und dünn besiedeltem Hinterland Tansanias. Natürlich kommen auch Kultur, Landschaft und die unvergleichliche Tierwelt der Nationalparks Gombe Stream und Ruaha nicht zu kurz.

Ihre Reiseerlebnisse auf einen Blick:

  • Stadtrundgang durch das historische Viertel von Dar es Salaam
  • Besichtigung von Bagamoyo, dem ehemaligen Ausgangspunkt der deutschen Kolonialisten in Ostafrika mit Bauwerken aus der arabischen Zeit und der deutschen Kaiserzeit
  • Besichtigung der historischen Bauten von Morogoro, Heimat einstiger deutscher Siedler und Bauern, Besuch der ehemaligen Bezirksverwaltung und der Boma Road mit zahlreichen alten Kolonial-Häusern
  • Fahrt im 1. Klasse-Waggon mit der Central Railway, der ehemaligen „Deutschen Mittelland-Eisenbahn“ von Morogoro nach Tabora
  • Besichtigung der historischen Zeugnisse von Tabora, Besuch der größten und wohl am besten erhaltenen Festung aus der deutschen Kaiserzeit
  • Stadtrundgang in Kigoma, Endhaltestelle der Central Railway und westlichste Stadt Tansanias am Ufer des Lake Tanganyika
  • Besuch des Gombe Stream – Nationalparks und Wanderung zu den wild lebenden Schimpansen
  • Fahrt auf dem Lake Tanganyika auf der M.V. Liemba, einem der ältesten noch in Betrieb befindlichen Passagierschiffe der Welt
  • Erholen am Strand des Lake Malawi (Nyassa) der Perle Ostafrikas mit seinem kristallklarem Wasser
  • Besuch der Olduvai-Schlucht und des kleinen Museums, ein Hotspot prähistorischer Funde aus der Steinzeit Ostafrikas
  • 2 Tage klassische Pirschfahrt im Ruaha Nationalpark im Süden Tansanias