11 Tage, 10 Tage Arusha - Arusha Nationalpark - Lake Duluti - Ngorongoro Krater - Olmoti Krater - Tarangire - Arusha

Diese Safari verbindet Wanderungen im Ngorongoro-Hochland und den Nationalparks Arusha und Tarangire. Besonders geeignet ist diese Reise für diejenigen, die etwas Abwechslung suchen und abseits der üblichen Routen eine gewaltige Landschaft zu Fuß erkunden möchten. Sie Wandern in Begleitung von gut ausgebildete Guides und Rangern am Ngorongoro-Kraterand, Olmoti-Krater und zu den Munge Wasserfälle. Neben den Ngorongoro-Krater, besuchen Sie den Arusha Nationalpark mit Wanderungen durch fazinierende Landschafte aus Savannen und Bergwälder. Auf einer Kaffee- Wanderung an den Hängen des Mt. Meru gewinnen Sie einen Einblick in das wohl bekannteste Exportprodukt Tansanias. Ergänzen Sie ihre Reise zum Schluss mit einem Badeaufenthalt auf Sansibar oder an der Swahili Küste.

Ihre Reiseerlebnisse auf einen Blick:

  • Zu Fuß und im Allradfahrzeug unterwegs im Arusha-Nationalpark.
  • Kanutour auf dem idyllischen Lake Duluti-Kratersee und Wanderungen im Massailand.
  • Pirschfahrten im Ngorongoro Krater
  • Besteigung des Olmoti-Krater (3099 m) mit Wanderung zub den Munge Wasserfälle.