12 Tage, 11 Nächte Addis Abeba – Debre Markos – Kossobo – Shinashia – Guba – Asosa – Gambela – Jimma – Cheberra Churchurra Nationalpark – Weliso – Wonchi Krater – Addis Abeba

Sie reisen entlang des Blauen Nils und besuchen die Heimat der dort lebenden Volksgruppen, die ihre ganz eigenen Traditionen und Kulturen entwickelt haben. Sie sind zu Gast beim Stamm der Berta, der auch „Goldgräbervolk“ genannt wird und seit Generationen mit einfachsten Methoden nach dem Edelmetall gräbt. Weiterhin besuchen die Stämme der Mao und Komo mit ihren ganz besonderen Ziernarben. Eine eindrucksvolle Reise in eine beinahe unbekannte Region Äthiopiens.

Ihre Reiseerlebnisse auf einen Blick:

  • Stadtrundfahrt in Addis Abeba, eine der größten und modernsten Metropolen Afrikas mit Besuch des Nationalmuseums und Ausflug zum Mt. Entoto, dem Hausberg der Stadt
  • Besuch des Klosters Dibre Libanos und der Portugiesischen Brücke
  • Besuch des Stamms der Gumze
  • Einblick in den Alltag des berühmten Goldgräber-Stammes der Berta